FSV Kroppach gewinnt gegen MTV Tostedt 6:0 PDF Drucken E-Mail
KROPPACH  - Bundesliga Damenmannschaft FSV Kroppach gewinnt gegen MTV Tostedt mit 6:0.

alt

Nach knapp 45 Minuten war in der Sporthalle Kroppach am Freitagabend der Drops gelutscht, der FSV Kroppach den MTV Tostedt von der Platte geputzt. Lediglich die kleine blonde Tostedterin Yvonne Kaiser holte sich gegen Krisztina Toth einen Satz. Im letzten Spiel des Abends stand es für Toth 11:3, 9:11, 11:5 und 11:4. Zuvor hatte Kristin Silbereisen gegen Janna Schumacher 11:0, 11:4 und 11:2 gespielt. Die Tostedterin Nadine Bollmeier hatte sich tapfer gegen Wu Jiaduo gewehrt. Besonders im ersten Satz hielt sie das Duell offen, musste sich aber letztlich mit 12:10, 11:6 und 11:6 geschlagen geben. Die beiden Doppel gingen glasklar an die Kroppacherinnen und somit stand es in Sätzen 18:1 und 6:0 im Spielergebnis. Am Freitag, 4. Mai geht es für Kroppach ins Auswärtsspiel zur TTG Bingen/Münster Sarmsheim und das Finalspiel startet am Sonntag, 06. Mai um 14 Uhr in Kroppach gegen den TTSV Saarlouis-Fraulautern. (wwa) Fotos: Wachow (www.report-ak.de)







alt




alt




alt




alt

Bollmeier - Kaiser

alt

Janna Schumacher

alt

Krisztina Toth

alt

Yvonne Kaiser