3:2 gegen Spanien: DTTB-Damen gewinnen auch ihr drittes Gruppenspiel PDF Drucken E-Mail
Dortmund. Die deutschen Damen haben bei der LIEBHERR Team-WM in Dortmund vorzeitig den Einzug in die K.o.-Runde geschafft. Kristin Silbereisen, Wu Jiaduo und Zhenqi Barthel rangen Spanien mit 3:2 nieder. Es war bereits der dritte Sieg im dritten Gruppenspile für die DTTB-Damen. Die deutsche Nummer eins, Wu Jiaduo, punktete zweimal, den entscheidenden dritten Zähler holte Kristin Silbereisen. Gestern gab es zum WM-Auftakt gegen Frankreich und Polen zwei Siege.

Deutschland - Spanien 3:2
Kristin Silbereisen - Shen Yanfei 0:3 (-9, -10, -5)
Wu Jiaduo - Galia Dvorak 3:0 (3, 6, 8)
Zhenqi Barthel - Sara Ramirez 1:3 (-2, -8, 3, -7)
Wu Jiaduo - Shen Yanfei 3:2 (10, -7, 8, -9, 9)
Kristin Silbereisen - Galia Dvorak 3:1 (10, -8, 6, 6)


3:2 gegen Spanien: DTTB-Damen gewinnen auch ihr drittes GruppenspielAbwehrduo offensiv auf der Bank: Bundestrainerin Jie Schöpp und Irene Ivancan (Foto: Schillings)

FL (www.tischtennis.de)