Kroppach steht wieder oben PDF Drucken E-Mail
Meister fertigt Böblingen und Berlin ab

Berlin. Die Tabelle der Tischtennis-Bundesliga der Frauen hat wieder ihre gewohnte Optik: Mit zwei Siegen binnen 46 Stunden hat der Deutsche Meister FSV Kroppach Platz eins zurückerobert. Dem 6:0-Heimsieg gegen den ersatzgeschwächten SV Böblingen vom Freitagabend ließen die Westerwälderinnen am Sonntag ein 6:1 bei Verfolger TTC Eastside Berlin folgen. „Wer mir vorher gesagt hätte, dass wir mit vier Punkten und einer Bilanz von 12:1 Siegen ins Jahr starten, den hätte ich ausgelacht“, sagte Kroppachs Teamchef Dennis Leicher. In der Hauptstadt unterlag FSV-Spitzenspielerin Shan Xiaona in ihrem ersten Spiel Irene Ivancan, machte dann aber nach der Pause den Triumph perfekt. ros

Westerwälder Zeitung vom Montag, 23. Januar 2012, Seite 20