Kroppach baut Vorsprung aus PDF Drucken E-Mail
Wu Jiaduo führt den Meister zu zwei deutlichen Erfolgen
 

Kroppach. Der Titelverteidiger FSV Kroppach hat seine Dominanz in der Tischtennis-Bundesliga der Frauen eindrucksvoll unterstrichen. Mit einem 6:2 über den Aufsteiger TTK Anröchte sicherte sich der Serienmeister vorzeitig die Herbstmeisterschaft, dann legte die Mannschaft um die überragende Wu Jiaduo mit dem 6:2 im Topspiel in Berlin nach. Die Ex-Europameisterin gewann in beiden Spielen ihr Doppel mit Kristin Silbereisen und holte vier Einzelsiege für den FSV, der vor 350 Zuschauern in Berlin auf 5:0 davonzog. „Die Mannschaft zeigt auch in engen Spielen immer wieder ihre Qualitäten und ihren großen Siegeswillen“, war Teamchef Dennis Leicher von seinem Quartett begeistert. gh

 
Westerwälder Zeitung vom Montag, 13. Dezember 2010, Seite 22