FSV Kroppach muss verteidigen PDF Drucken E-Mail
In der Tischtennis-Bundesliga der Frauen trennen den Meister FSV Kroppach nur noch fünf Saisonspiele vom Titel-Hattrick. Da würde es ungemein weiterhelfen, wenn der Tabellenführer heute zu Hause gegen Hassia Bingen (19.30 Uhr) und am Sonntag im Topspiel in Berlin (14 Uhr) seine 3:1-Siege aus der Hinrunde wiederholen könnte. "Die Partie gegen Bingen gehen wir wie ein Spitzenspiel an, die Spiele in Berlin waren schon immer eng", sagt FSV-Teamchef Dennis Leicher. "Bei uns hat jeder kapiert, worum es geht."
 

Westerwälder Zeitung vom Freitag, 12. Februar 2010, Seite 11.