Toth verlängert ihren Vertrag beim FSV Kroppach PDF Drucken E-Mail

KROPPACH. Krisztina Toth bleibt der Mannschaft des Tischtennis-Bundesligisten FSV Kroppach weiterhin erhalten. Sie verlängerte ihren Vertrag beim aktuellen Deutschen Meister frühzeitig um ein Jahr. Damit nehmen die Planungen für die Saison 2010/2011 beim FSV weiter konkrete Formen an."Ich fühle mich in Kroppach sehr wohl. Aus diesem Grund ist mir die Entscheidung leicht gefallen, als die Verantwortlichen auf mich zukamen", begründet die Ungarin ihre Entscheidung, die schon seit Juli 2007 für Kroppach aktiv ist. Auch die Verantwortlichen des Vereins sind froh, dass Toth auch in der nächsten Saison bei ihnen im Westerwald bleibt: "Wir sind glücklich, eine erstklassige Spielerin und die gute Seele der Mannschaft für ein weiteres Jahr an uns binden zu können", so Horst Schüchen, Manager beim FSV Kroppach. "Sie schafft es wie kaum eine andere Spielerin, die Zuschauer mit ihrer attraktiven Spielweise zu begeistern."

 

Westerwälder Zeitung vom Donnerstag, 10. Dezember 2009, Seite 27.