FSV Kroppach holt sich Herbstmeisterschaft PDF Drucken E-Mail

Furiose Aufholjagd des Deutschen Meisters gegen Tostedt von Erfolg gekrönt

FSV Kroppach - MTV Tostedt     3:2

KROPPACH. Kroppachs Teamchef Dennis Leicher freute sich nach dem 3:2-Zittersieg nach 0:2-Rückstand gegen den MTV Tostedt: "Wer hätte das vor wenigen Wochen gedacht? Herbstmeisterschaft eingetütet, frohe Weihnachten."

Mehr als drei Stunden lang musste der Deutsche Meister vor 115 Zuschauern alles geben, bis der Gast aus der Nähe von Bremen doch noch bezwungen war.

Tostedts Spitzenspielerin Ying Han brachte ihr Team mit einem Fünfsatz-Erfolg gegen Jun Jia in Führung. Kroppachs Neuzugang kam zu Beginn mit Hans Schnitt nicht zurecht, wehrte aber im vierten Satz fünf Matchbälle ab und kämpfte sich ins Spiel zurück. "Doch dann war sie zu Beginn des fünften Satzes wieder zu ungeduldig und hat das Spiel mit einem schnellen 1:7-Rückstand abgegeben", so Leicher.

Überraschend chancenlos war "Dudu" Jiaduo Wu gegen die unberechenbare Irene Ivancan, die einfach alles traf. "Dudu hatte Rückenprobleme und war in ihrem Bewegungsablauf eingeschränkt", nahm Leicher die Europameisterin in Schutz.

Die Kroppacher Aufholjagd eröffnete dann Krisztina Toth. "Sie hat sich in ihr Einzel reingekämpft", freute sich Leicher über den Viersatz-Erfolg der Ungarin, dem eine nun geduldiger agierende Jun Jia gegen eine nicht mehr alles treffende Irene Ivancan den Ausgleich zum 2:2 folgen ließ. "Sie hat sich in diesem Match an das gehalten, was ihr gesagt wurde, hat den Ball mal im Spiel gehalten und von Ivancans Fehlern profitiert", war Leicher zufrieden.

Zum Abschluss führte Krisztina Toth die angeschlagene Jiaduo Wu zum Erfolg im Doppel über Han/Bollmeier.

Da Busenbach und Böblingen jeweils mit 2:3 gegen Berlin verloren, führt Kroppach wieder die Tabelle an.    (gh)

Kroppach - Tostedt 3:2

Jia - Han 5:11, 7:11, 11:9, 13:11, 6:11; Wu - Ivancan 8:11, 4:11, 7:11; Toth - Bollmeier 11:9, 11:9, 10:12, 12:10; Jia - Ivancan 11:2, 5:11, 11:4: 11:6; Wu/Toth - Han/Bollmeier 11:5, 7:11, 11:6, 11:8.


tothi-b87d6eef1ce618f83d275512383ca5c0
  
Krisztina Toth hat ihre Spielfreude wiederentdeckt. Sie machte den Sieg in Holsterhausen perfekt und führte das Kroppacher Team zum hart erkämpften 3:2 gegen Tostedt.  Foto: Jürgen Vohl
 

Westerwälder Zeitung vom Montag, 7. Dezember 2009, Seite 31.