Doppel bringt den Sieg nicht heim PDF Drucken E-Mail

Kristin Silbereisen hat deutlicheren Erfolg für Busenbach auf dem Schläger

KROPPACH. Es war ein verrücktes dreieinhalbstündiges Spitzenspiel in der Tischtennis-Bundesliga der Frauen: Fast den ganzen Abend lang lief der FSV Kroppach dem TV Busenbach hinterher und entging nur hauchdünn einer 0:3-Pleite. Als der Meister dann endlich alle Trümpfe auf seiner Seite hatte, brachten "Dudu" Jiaduo Wu und Krisz-tina Toth das Abschlussdoppel trotz 6:3-Führung im vierten und 8:5-Vorsprung im fünften Satz gegen Shan/Göbel nicht nach Hause.

Zunächst überraschte Busenbachs Laura Robertson mit ihrem extrem schnellen und aggressiven Spiel Kroppachs Neuzugang Jun Jia und brachte den Gast überraschend in Führung. Im Duell der beiden derzeit besten deutschen Spielerinnen ließ Kristin Silbereisen gegen Europameisterin Jiaduo Wu insgesamt neun Satz- beziehungsweise Matchbälle ungenutzt. "Kristin hat hervorragend gespielt und musste eigentlich gewinnen", sagte Bundestrainer Jörg Bitzigeio, "doch es spricht für Dudus Niveau, dass sie doch noch den Punkt für Kroppach geholt hat." Statt 0:2 hieß es somit 1:1, doch Xiao Na Shan brachte Busenbach wieder mit 2:1 in Führung. Kristin Silbereisen hatte dann auch gegen Jun Jia einen Matchball für sich und zum 3:1 für die Gäste, doch Jia kämpfte und schaffte den Ausgleich zum 2:2 - ehe dann das Doppel verloren wurde, weil "Dudu" am Ende Fehler in Serie unterliefen. "Sie war nach dem zweiwöchigen Bundeswehr-Lehrgang platt", sagte Teamchef Dennis Leicher.

Letztlich war er sich mit dem Bundestrainer einig, dass Busenbachs Sieg in Ordnung ging. "Busenbach hat hervorragend gespielt und gekämpft und hatte eigentlich in allen Spielen leichte Vorteile", bilanzierte Bitzigeio.

   Christoph Gerhards

Kroppach - Busenbach 2:3

Jia - Robertson 8:11, 11:4, 11:8, 5:11, 6:11; Wu - Silbereisen 13:11, 8:11, 13:11, 6:11, 13:11; Toth - Shan 11:7, 10:12, 6:11, 8:11; Jia - Silbereisen 11:6, 9:11, 6:11, 12:10, 11:7; Wu/Toth - Shan/Göbel 11:3, 7:11, 11:8, 9:11, 8:11.


jiajun-cb5203af47fce4c23090a8f0cb068599

Kroppachs Neuzugang Jun Jia hat zwei ihrer ersten drei Einzel für den FSV verloren. Dabei entging die chinesische B-Nationalspielerin sogar nur knapp einer 0:3-Bilanz. alt Foto: Jörg Niebergall

Westerwälder Zeitung vom Montag, 19. Oktober 2009, Seite 24.